Kirchliche Studienbegleitung

Geistliches Mentorat

Für Studierende der katholischen Theologie an der JLU Gießen und der TU Darmstadt mit dem Berufsziel Religionslehrer

Dr. Juliane Reus M.A.

Pastoralreferentin des Bistums Mainz

Geistliche Begleiterin

Missio Canonica

Wer in der Schule katholischen Religionsunterricht erteilen möchte, benötigt eine kirchliche Unterrichtserlaubnis.

Sie wollen nach dem Studium Katholischen Religions­unterricht erteilen. Hierfür (auch schon für das Referendariat) benötigen Sie neben dem Staatsexamen in Katholischer Theologie auch eine (vorläufige) kirchliche Unterrichtserlaubnis (Missio canonica), die Sie beim Bistum Mainz (Studienstandort) beantragen müssen.

Das Antragsformular für die kirchliche Unterrichtserlaubnis erhalten Sie im Abschlussgespräch bei der kirchlichen Studienbegleitung!

Das Merkblatt zur Missio Canonica finden Sie hier.

Beim Antrag auf Erteilung der Kirchlichen Unterrichtserlaubnis am Ende Ihres Studiums, müssen Sie den ausgefüllten Studienbegleitbriefvorlegen, in dem Sie nachweisen, dass Sie die  verpflichtenden Elementen der kirchlichen Studienbegleitung erfüllt haben.

Kontakt

Adresse:
Wilhelmstraße 28, 35392 Gießen
Telefon: 0641 96979129

Kontakt: Kontaktieren

Nächste Veranstaltungen

Im WiSe 2017/18 nach Absprache: Gruppenreflexionsgespräch zum kirchenpraktischen Engagement
Im WiSe 2017/18 nach Absprache: Gespräch und Stille, Meditationskurs (3-4 Termine)
25.11.2017: Einführungsveranstaltung für Studienbeginner
02.12.2017: Besinnungstag „Bibliodrama“
17.12.2017: Vergabe der vorl. Missio im Hochschulgottesdienst

28.10.2017: Liturgiekurs

© 2017 Kirchliche-Studienbegleitung.de | Impressum | Zum Seitenanfang

-